Damit Ziele sicher erreicht werden: der effiziente Fuhrpark.

 

Bei allen Fahrzeugen richtet sich das Augenmerk besonders auf die größtmögliche Qualität:
2018 wurde der gesamte Fahrzeugbestand mit neuen Mercedes-Benz Fahrzeugen aus der aktuellen Actros-Baureihe/Racing Edition wieder auf den neusten Stand gebracht. So garantiert Büttner + Saure mit einem Höchstmaß an Wirtschaftlichkeit und Sicherheit die effiziente Ausführung aller nationalen und internationalen Transporte.
 
Der Fuhrpark besteht aus 5 Sattelzügen – alle entsprechen selbstverständlich der aktuellen Euro Abgasnorm E6.

 

Wesentliche technische Merkmale:

 
Auflieger-/Sattelzüge
 
• Schiebeplanen/Edscha Planen
• hydraulischer Dachhub
• auf 3,40 Meter verbreiterbare Heckportale
• Lochleisten
• Dach-Airbag
• modernste Ladungssicherungssysteme
• Code XL
• 3 Meter Dauergenehmigung
• Über Adapter variabel erweiterbare Breite (von 2,48 auf 2,56 Meter)

• Bremsautomatik vorwärts/rückwärts
• Toter Winkel-Assistenzsystem
• Abbiege-Assistenzsystem
• Abstandsradar mit Notbremsfunktion
• LED-Beleuchtung im Laderaum

 

Transporte mit Niveau

 

Die Mercedes-Benz Actros Zugmaschinen verfügen über GPS-Ortung (Fleet-Board) und Xenon-Licht. Genauso selbstverständlich sind 2,30 Stehhöhe in der Fahrerkabine, Standheizung/Standklimaanlage, Kühlschrank, Hochleistungs-Soundsystem und DBVT TV in den Fahrerkabinen – sie sind die größten und geräumigsten Kabinen der Actros Baureihe. Das neue, sogenannte SoloStar Concept von Mercedes Benz hat neue Maßstäbe im Fernverkehr bei Büttner + Saure gesetzt. In den brandneuen Fahrzeugen liegt man besser, hier steht man besser und hier sitzt man besser – daher fährt man hier auch besser. Allein schon deshalb, weil der gesunde Schlaf der Fahrer hier mehr gewährleistet ist. Wo früher der Fahrersitz das oftmals unbequeme Zentrum der Fahrerkabine darstellte, ist beim SoloStar Concept das Ausruhen mit gestreckten Beinen möglich und eine gemütliche Sitzmöglichkeit zum Essen gegeben. Aus der einst engen Kabine ist ein großzügiger, bequemer und multifunktionaler Arbeitsplatz und Wohnbereich geworden, der dem Fahrer einfach Spaß

macht.

Qualitätsorientierte Ausstattung

 

Die Mercedes-Benz Actros Zugmaschinen von B+S: Alle 40-Tonner haben "Vollausstattung”, verfügen somit über alle sicherheitsrelevanten- und komfortorientierten Merkmale.

Höchste Variabilität bei den Aufliegern

 

Mit diesem Fuhrpark wird nicht nur ein wesentlicher Beitrag zum qualitätsorientierten und umweltverträglichen Transportwesen geleistet – vielmehr soll erreicht werden, dass die B+S Fahrer ausgeruht und sicher auf den internationalen Straßen unterwegs sind. Die Mitarbeiter sind schließlich das Kapital von Büttner + Saure. Mit ihnen werden Ziele erreicht: Ihre Ziele. B+S setzt daher bereits seit Jahren aus Überzeugung auf ein Maximum an Sicherheit, Modernität und Umweltbewusstsein bei der Wahl seiner Fahrzeuge.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Büttner + Saure Spediteure Internationale Speditions GmbH

Anrufen

E-Mail